Grundlagen Elektrotechnik für HKLS-Monteure


 NEU

Erlangen des Befähigungsnachweises nach ÖVE EN 50110-1

  • Arbeiten unter Niederspannung
  • Für zahlreiche Gewerke im Bau- und Baunebengewerbe ist zur vollständigen Installation ihres Gewerkes die Befähigung für Arbeiten unter Niederspannung erforderlich. Es ist daher nicht nur aus der Perspektive der Sicherheit von Personen sinnvoll diese Befähigung zu erwerben.
  • Die Inhalte umfassen im Wesentlichen folgende Bereiche:
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Wirkung des elektrischen Stromes
  • Rechtliche Grundlagen und Richtlinien
  • Verantwortung im Umgang mit Niederspannung
  • Notwendige Werkzeuge und Schutzausrüstung
  • Unfallverhütung
  • Praktische Beispiele

Seminarziel

Vermittlung von Inhalten für Arbeiten unter Niederspannung. Erlangen des Befähigungsnachweises nach ÖVE EN 50110-1

Zielgruppe

Instandhaltungspersonal, Haustechniker, HKLS-Monteure

 

ET

 

Termin 1: Dienstag 8.06.2022 von 9–17 Uhr und Mittwoch 9.06.2022 von 8:30-16:30
Termin 2: Mittwoch 16.11.2022 von 9–17 Uhr und Donnerstag 17.11.2022 von 8:30-16:30

Ort: Wien

Referent: Ing. Rudolf Baier

Teilnahmegebühr: EUR 910,- + 20% USt. inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.

 

Bei Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn zahlen Sie nur EUR 820,-